Allgemeines

In den letzten Wochen hatte ich meinen gesamten Praxisbetrieb online über ZOOM realisiert und damit vorwiegend positive Erfahrungen gemacht. Täglich lerne ich hinzu.

Am Anfang konnte ich mir gar nicht vorstellen, dass die Arbeit auf der Ebene des Nervensystems mittels Video-Konfenrenz funktionieren kann. Aber das geht sehr gut. Von den meisten Klient*innen wird sie aber als eine gute Alternative zur Therapie vor Ort in der Praxis erlebt.

Es gibt ein paar Nachteile, aber viel mehr Vorteile.
Klient*innen sind in ihrem vertrauten Umfeld mehr im Hier und Jetzt orientiert und fühlen sich dadurch ruhiger und sicherer. Damit lassen sich emotionale belastende oder traumatische Erfahrungen zielgerichteter und schonender bearbeiten.
Außerdem ist der Transfer zu Alltagsthemen mitunter leichter, weil sich z.B. mit der Irritation durch im Zimmer nebenan spielende Kinder direkter ein innerer Abstand erarbeiten lässt.
Andere Klient*innen freuen sich über die Möglichkeit die Sitzungen mitzuschneiden und nachschauen zu können.
Und Sie riskieren keine Ansteckung und müssen nicht in die Praxis fahren.

Ich bin zuversichtlich, dass wir gemeinsam diese Herausforderung bewältigen werden und in diesen beunruhigenden Zeiten durch die Fortsetzung unserer Zusammenarbeit Halt erfahren.

Bitte beachten Sie die folgenden technischen Hinweise, damit die Arbeit über die neuen Kommunikationswege gut funktionieren kann.

Technische Hinweise zur Online-Beratung

  1. Bitte lassen Sie mich wissen, welchen Kommunikationsweg Sie bevorzugen.
  2. Ich empfehle ZOOM - https://zoom.us - da diese Plattform sicher verschlüsselt und komfortabel zu bedienen ist. Zoom lässt auf jedem Computer oder Tablet (mit Kamera, Mirkofon und Lautsprecher) über einen aktuellen Browser, wie Safari, Chrome oder Firefox oder die für das jeweilige Betriebssystem zu Verfügung stehende App unkompliziert nutzen. Eine Registrierung macht die Bedienung etwas komfortabler, ist aber von Ihrer Seite nicht notwendig.
    • Wenn Sie sich für eine Online-Beratung über ZOOM entschieden haben, finden Sie den Einladungs-Link zum "ZOOM-Meeting" in Terminbestätigung, die Sie automatisch erhalten, nachdem Sie Ihre Terminreservierung aktiviert haben.

    • Wenn Sie zu Beginn Ihres Termins auf diesen Link klicken, werden Sie automatisch mit mir verbunden.

    • Dies ist Ihr erstes Online-Meeting und Sie wünschen sich eine kleine Einführung? Sie möchten testen, ob ein Beitritt zu einem "ZOOM-Meeting" problemlos für Sie funktionieren kann?
      https://support.zoom.us/hc/de/Wie-nehme-ich-an-einem-Meeting-teil

    • Sie haben sicherheits- und datenschutzrechtliche Bedenken, an der Veranstaltung teilzunehmen?
      ZOOM erfüllt aktuell alle bekannten datenschutzrechtlichen Anforderungen und ist damit vollständig DSGVO konform: https://zoom.us/de-de/gdpr.html Die in den letzten Wochen Internet verbreiteten Vorbehalte gegen die Nutzung von ZOOM, beziehen sich auf frühere Programmversionen, sind Falschnachrichten oder resultieren aus Anwender-/ Nutzerfehlern, die aber für die von mir vorgeschlagene Nutzung von ZOOM nicht relevant sind. Auf alle sicherheits- und datenschutzkritischen Forderungen reagiert das Unternehmen ZOOM bisher prompt und lösungsorientiert. Für mich bietet Zoom daher derzeit die beste Mischung aus Qualität, Leistungsumfang und Datenschutzfreundlichkeit. 

  3. Alternative Möglichkeiten sind:

    • FaceTime - https://support.apple.com/de-de/HT201422 - FaceTime ist auf allen Apple Geräten vorinstalliert. Die Verbindung erfolgt über die Mobilnummer oder eine von Ihnen hinterlegte eMail-Adresse. Sie können sich mit mir über meine Mobilnummer +49 172 6655773 oder meine eMail-Adresse info@syhom.de verbinden. Gerne rufe ich Sie an.

    • Wire - https://wire.com/de/ - Wire lässt sich auf allen Computern, Tablets etc. mit allen gängigen Betriebssystemen installieren. Die Verbindung erfolgt über den Wire-Konto-Namen. Mein Wire-Name lautet: @matthiaskostka.

    • TheraPsy Connect - https://therapsy.at/connect - TheraPsy Connect benötigt lediglich einen aktuellen Browser. Sie verbinden sich über einen Link, den ich Ihnen zuschicke.

    • Skype - https://www.skype.com/de/ -  Skype ist wahrscheinlich die bekannteste Video-Kommunikationsplattform und lässt sich ebenfalls auf allen Systemen installieren. Aus datenschutzrechtlichen Gründen möchte ich die Nutzung von Sykpe NICHT empfehlen. Sollten Sie trotzdem diese Kommunikationsplattform bevorzugen, erfolgt die Verbindung erfolgt Ihren Skype-Namen. Mein Skype-Name lautet: matthiaskostka.

    • Sollte Ihnen keine dieser Möglichkeiten zusagen, können wir gerne auch telefonieren.

  4. Bitte überprüfen Sie vor dem Gespräch die optimale Funktion Ihrer Kamera, Lautsprecher, Ihres Mikrofons und machen Sie sich etwas mit der von Ihnen ausgewählten Plattform vertraut. Wenn Sie Hilfe benötigen, sprechen Sie mich gerne an.

  5. Setzen Sie sich bitte so vor die Kamera, dass ich gut Ihr Gesicht, Ihren Oberkörper und Ihre Arme sehen kann. Auf diese Weise bin ich besser in der der Lage, auch die nonverbalen Signale Ihres Körpers zu erfassen.

  6. Beachten Sie bitte die Datenschutzrichtlinien
    https://syhom.de/datenschutz/